ÜBER UNS

Bardolino liegt am Veronesischen Ufer des Gardasees. Der Ort befindet sich auf einem Kap, das durch das Geröll der Sturzbäche Valsorda und San Severo geformt wurde. Hinter dem bewohnten Ortszentrum erheben sich die von Weinbergen bedeckten Hügel, die die Heimat des bekannten Bardolino-Weines sind. Schon immer ist Bardolino ein beliebtes Urlaubsziel, insbesondere für die Reisenden aus dem deutschen Sprachraum, aufgrund der milden Temperaturen im Winter und dem nicht schwülen Klima im Sommer. Den Rahmen dazu bildet eine grüne Landschaft mit Panoramen aus Tausend-und-einer-Nacht. An eindrucksvollen Spaziermöglichkeiten zu Füßen des Burgfelsens, „Rocca“, von dem aus man das Seebecken überblickt, mangelt es nicht. Bardolino ist ein anerkannter Aufenthalts- und Urlaubsort, mit dem würdevollen Charme der bewohnten Seeortschaften, unweit von den Hügeln, wo man umgeben von Weinstöcken und Olivenbäumen eindrucksvolle Ausblicke auf den unteren Teil des größten Sees Italiens genießt. Die Umgebung bildet ein harmonisches Ganzes, mit den friedlichen Gewässern des Sees und den unberührten Wegen, wo die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Die sanft geschwungene Hügellandschaft, wo Weinstöcke und Olivenbäume wachsen, ist von der Bardolino – Weinstraße durchzogen und gekennzeichnet. Hier liegen Trattorien und Agriturismi „verborgen“, wo man noch Geschmacksnoten von einst wiederfinden kann. Auch fehlt es nicht an landwirtschaftlichen Betrieben und Weinkellern, wo man zu gezielten Degustationen oder zum Kauf von lokaltypischen Erzeugnissen einen Stopp machen kann.
Die Tourenvorschläge laden dazu ein, die Ortschaft zu erkunden, die Bevölkerung näher kennenzulernen und die Natur auszukundschaften. Bardolino, ein Ort mit einer Fülle an Angeboten.

Easy

Für jeden geeignet, auch für Anfänger und Familien mit Kinder

Medium

Für mittelmäßig trainierte Menschen und Amateur- Radfahrer und Wanderer

Challenging

Für Experte und Profi geeignet, die Spitzensport/Leistungsport betreiben

Wählen Sie den Pfad NACH BARDOLINO

Klicken Sie auf die Bilder, um sie zu entdecken!

Olivenriviera

Olivenriviera



Medium

L - Einsiedelei der Kamaldulensermönche

L - Einsiedelei der Kamaldulensermönche



Medium

M - La Rocca

M - La Rocca



Easy

N - Weinberge

N - Weinberge



Easy

O - Valsorda

O - Valsorda



Easy

GARDASEE BARDOLINO

Wir haben an eine Website gedacht, auf der wir die zentralen Trekkingpfade, Wanderwege und Mountainbike-Strecken illustrieren können, die sich zwischen wunderschönen Buchten, Ständen und blühenden Landschaften winden, gezeichnet durch das Grün der Olivenbäume und das Blau des Sees. Eine Einladung an die Liebhaber des Sports an der frischen Luft, die Natur des Veneto-Ufers der Gardasees und sein vielseitiges Umland zu erkunden: eine spannende Entdeckung, die niemals langweilig wird.

Das weitläufige und vielseitige Gebiet der Riviera der Olivenbäume bietet Wege für alle Ansprüche und Schwierigkeitsgrade. Die Pfade lassen Sie einzigartige Naturschönheiten und historische Ortschaften entdecken, die sich mit atemberaubenden Panoramen, Schlössern, Buchten, Ufern, Hügeln und Bergen abwechseln und sich eine beindruckende und unberührte Natur zwischen ausgewiesenen Wegen und Pfaden inmitten von Wäldern präsentiert. Wählen Sie den Ausflug, der Ihnen am meisten gefällt und entdecken Sie ein Gebiet, das Sie mit seinen Düften, Farben, dem Klima und den kulinarischen Spezialitäten sowie den unvergesslichen Sonnenuntergängen über dem See in seinen Bann ziehen wird.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Spaziergänge oder Fahrradtouren entlang unseres zauberhaften Seeufers zu unternehmen.
Die Schönheit der Landschaft und die Gastfreundschaft der Hotelwirte des Gardasees sind Garantie für ein fantastisches Erlebnis !

WO IST ES
Bardolino